Die Hundenase

Emma Piels Nase
Emma Piels Nase

Das Philtrum ist die vertikale Nut/Rinne zwischen der Basis der Nase und der Grenze der Oberlippe eines Hundes hat einen ganz besonderen Zweck. Jedes Mal, wenn ein Hund sich die Lippen leckt, bleibt ein wenig Speichel in dieser Nut/Rinne und wird nach oben durch die Kapillarwirkung gezogen. Dieses hält die Nase des Hundes feucht, oder gar nass, dadurch kann die Nase Geruchspartikel aus der Luft erfassen.

Das Riechorgan eines Hundes ist einfach ein Kunstwerk, denn es hat bis zu 220 Mio. Riechzellen, Menschen haben nur bis zu 5 Mio.

Bettina Küster

Hundepsychologin nTR

Darf gerne geteilt werden.

https://www.facebook.com/pages/gute-laune-dogsde-Hundeverhaltenstherapie-und-schule/199906573437716

Ich freue mich über Likes und einen Besuch auf meiner Facebookseite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s